Success Story

Eine starke Arbeitgebermarke

Holistisches BGM erhöht die Arbeitgeber:innenattraktivität

Eine Frau sieht sich verschiedene Elemente eines gesunden Körpers an.

Mit ihrem umfangreichen Angebot deckt die Nürnberger Versicherung einen Großteil der Kund:innen-Bedürfnisse ab: Lebensversicherung, private Krankenversicherung, Schadensversicherung, Unfallversicherung und Autoversicherung; sie sind ebenso Versicherungspartner für die wichtigsten Bereiche der Finanzdienstleistungsbranche. Daneben sticht ihr soziales Engagement für Kultur und Sport heraus.

Herausforderungen

Ein einheitliches BGM-Konzept für alle Mitarbeiter:innen

Aufbau einer Gesundheitspartnerschaft zwischen Versicherten und Firmenkunden

Aufbau von Differenzierungsmerkmalen hinsichtlich Arbeitgeberattraktivität

Lösungen

Eine digitale Gesundheitsförderung, die jederzeit und an jedem Ort abrufbar ist

Ein holistisches Gesundheitsangebot, das die individuellen Bedürfnisse aller Mitarbeiter:innen abdeckt

Eine einzigartige Kombination aus internen Absicherungsprodukten und Humanoo Angeboten

Hohe Stressbelastung?! NÜRNBERGER mit mehr als 4.500 Mitarbeitern- Bestpractice im betrieblichen Gesundheitsmanagement.

Stress ist eine alltägliche Gegebenheit und in manchen Fällen kann Stress sogar positive Auswirkungen haben: Stress hilft uns dabei, tagtägliche Herausforderungen zu bewältigen und motiviert uns dazu, unsere Ziele zu erreichen.

Positiver Stress ist wichtig für ein gesundes Leben. Aber in hohen Maßen wird Stress schnell zur Belastung.
Die Corona-Pandemie hat die Stressbelastung für Berufstätige in einigen Fällen noch weiter erhöht.

Viele Menschen haben das Gefühl, dass ihre berufliche Tätigkeit zu den größten Stressfaktoren in ihrem Leben gehört. Aus diesem Grund ergreifen Unternehmen vermehrt die Initiative bei ersten Anzeichen von Stress und mentaler Unruhe den arbeitsbedingten Druck zu reduzieren.

In Zusammenarbeit mit YouGov befragte LinkedIn fast 1.100 Berufstätige – überwiegend Arbeitnehmer*innen – zum Thema Stress. Die Ergebnisse regen zum Nachdenken an:

  • 57 % der Teilnehmer*innen berichten von einem hohen Maß an Anspannung am Arbeitsplatz
  • 44 % fühlen sich unruhig
  • 40 % leiden unter Schlafstörungen

Stress scheint somit in unserer aktuellen Zeit, einer der Indikatoren für Unpünktlichkeit, Krankentage, Arbeitsqualität und Personalfluktuation zu sein.

Wie kann jedoch nun proaktiv agiert werden? Ein genauerer Blick in die Auswertung zeigt, dass sich 62% der Befragten mehr Unterstützung durch ihrem Arbeitgeber wünschen, um besser gegen Stress gewappnet zu sein. Zudem wollen 71% der Arbeitnehmer darüber hinaus ihre eigenen Stress-Management-Skills erhöhen. Eine gute Voraussetzung, um als Arbeitgeber Mitarbeiter*innen zu unterstützen!

“HUMANOO unterstützt Unternehmen durch gesundheitliche Services ihrer Verantwortung als TOP Arbeitgeber gerecht zu werden. Dabei erhöhen wir die Mitarbeiterbindung durch gesundheitliche Aktivität, bringen Kolleg*innen in einem vor Ort sowie Remote-Arbeitsalltag durch Community- Aktivitäten in Offline- und Online-Ereignissen wieder zusammen und schaffen Raum für den direkten Austausch von Coach und Mitarbeiter zu mentalen und physischen Herausforderungen, so Pogoretschnik. ” – Philip Pogoretschnik – Geschäftsführer von HUMANOO

Mitarbeitergesundheit ist durch Covid zur Chefsache geworden. Unternehmen müssen sich neu erfinden, um Maßnahmen anzubieten, die einer veränderten Arbeitswelt gerecht werden und auf die Bedürfnisse der Mitarbeiter*innen eingehen.

Seit 2021 ermöglicht die NÜRNBERGER Versicherung, einer der ausgezeichneten Top Employer Deutschlands, ihren mehr als 4.500 Mitarbeitern im Rahmen des betrieblichen Gesundheitsmanagements Zugang zu HUMANOO.
HUMANOO begleitet die NÜRNBERGER Versicherung auf ihrem Weg zum Gesundheitspartner. Erfreulicherweise haben alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der NÜRNBERGER die Möglichkeit seit 2021, die Angebote von HUMANOO wahrzunehmen und aktiv zu nutzen.

Die Versicherung unterstützt aber auch weitere Arbeitgeber, die Gesundheit ihrer Belegschaft zu stärken und zu erhalten. Neben der betrieblichen Krankenversicherung oder dem Einkommensschutz bietet sie ihren Kunden seit Anfang 2021 das digitale Produkt „Betriebliches Gesundheitsmanagement“ von HUMANOO an.
Damit kann jeder Mitarbeitende über seinen Arbeitgeber individuell das Gesundheitsangebot nutzen. Laut Harald Rosenberger, Vorstandsmitglied der NÜRNEBRGER Lebens-/Krankenversicherung, kann durch das digitale betriebliche Gesundheitsmanagement in einer hybriden Arbeitswelt nachhaltig in die Gesundheit der Mitarbeitenden investiert werden. Rosenberger weiter: „Mit einer Mischung aus HUMANOO und den NÜRNBERGER Absicherungsprodukten bieten wir Unternehmen Lösungen um Mitarbeitende gesund zu halten und auch beim gesund werden zu unterstützen – was zu einer Win-win-Situation für Unternehmen und Mitarbeitende führt.“