Junge Auszubildende finden und halten durch aktive Gesundheitsförderung und die Übernahme von sozialer Verantwortung: Erfahren Sie anhand unserer 4 Best Practices wie Sie für Auszubildende und Nachwuchstalente zu attraktiven Arbeitgebern werden. 

Egal, in welcher Branche Sie sich bewegen: Überall, wo sich Personalverantwortliche treffen, ist zur Zeit der Fachkräftemangel ein riesiges Thema. Die aktuell in den Arbeitsmarkt einsteigende Generation sucht mehr als nur finanzielle, extrinsische Motivation – nämlich Sinnhaftigkeit, Nachhaltigkeit und soziale Verantwortung. Das zeigen etwa solche Bewegungen wie Fridays for Future, bei denen Tausende von Schülerinnen und Schülern auf die Straße gehen, um für die Zukunft ihrer und nachfolgender Generationen zu demonstrieren, und sich dabei mit den althergebrachten Autoritäten anlegen.

Wer junge Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter tatsächlich binden und begeistern will, für den stellt sich also die Frage: Welche Rolle soll unser Unternehmen im Leben des Mitarbeiters spielen? Anders formuliert:

Wie können wir das Leben unserer Mitarbeiter besser machen?

Eine Antwort, und womöglich die wichtigste, lautet: Durch zeitgemäße Angebote zur Gesundheitsförderung und Prävention. Es gibt kaum Erfahrungen, die auf junge Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter so abschreckend wirken wie das Gefühl, lediglich als Rädchen im Getriebe oder menschlicher Produktionsfaktor betrachtet zu werden. Das Gegenteil – proaktive Fürsorge für die Gesundheit und das Wohlbefinden des Teams – sorgt dagegen für eine positive emotionale Bindung an das Unternehmen. Das gilt nicht zuletzt auch für Teamleiter und andere Vorgesetzte, für die die oft schwierige Führungsrolle befriedigender wird, wenn sie dem Team gegenüber auch in einer ehrlich fürsorglichen Rolle auftreten können.

Dabei darf die Gesundheitsförderung im Unternehmen natürlich nicht das angestaubte Image von allmorgendlichen kollektiven Turnübungen haben. Digital Natives sind es ohnehin gewohnt, neue Technologien auch zur Messung und Verbesserung der eigenen Gesundheit und Fitness einzusetzen, etwa mit Schrittzählern oder Ernährungs-Apps.

HUMANOOs 4 Best Practices:

HUMANOO fügt sich mit seiner App hier nahtlos ein: Mit personalisierten, videobasierten Übungsprogrammen, Rezeptempfehlungen, der Anbindung an Fitnesstracker oder Smartwatch und Challenges, die im Kollegenteam bearbeitet werden können. HUMANOO unterstützt Arbeitgeber dabei, sich als authentische Organisationen zu positionieren, denen das ganzheitliche Wohlbefinden der Mitarbeiter am Herzen liegt, und zwar in den drei wesentlichen Phasen der Personalgewinnung:

1. im Bewerbungsprozess
2. beim Onboarding neuer Mitarbeiter
3. bei der langfristigen Mitarbeiterbindung

Wie HUMANOO Ihr Unternehmen in diesen Bereichen unterstützt, erfahren Sie in den folgenden Praxisbeispielen.

Best Practice 1: Bewerbungsprozess

Schenken Sie Ihren Bewerbern bereits vor der Einstellung eine einwöchige Testlizenz von Humanoo und setzen Sie damit schon vor dem ersten Arbeitstag ein Zeichen Ihrer Wertschätzung.

Best Practice 2: Onboarding

Machen Sie jedem Ihrer neuen Mitarbeiter zum Einstieg ein gesundheitsbezogenes Geschenk, gebrandet mit Ihrem Logo. Die Teilnahme an HUMANOO-Challenges erleichtert es den neuen Kollegen zudem, sich in ihre Teams und die Sozialstruktur des Unternehmens einzufinden.

Best Practice 3: Mitarbeiterbindung

Motivieren Sie Mitarbeiter fortlaufend durch weitere Benefits von HUMANOO, wie etwa Prämien der Krankenkasse durch Punktesammlung in der App. Nutzen Sie zusätzlich Challenges, gemeinsame Events und weitere gesundheitsrelevante und sportliche Aktivitäten, um aus rein beruflichen Beziehungen echte Gemeinschaften zu entwickeln.

Best Practice 1: Employer Branding

Auch hier gilt: Tue Gutes und rede darüber. Präsentieren Sie Ihre Aktivitäten mit HUMANOO in den sozialen Netzwerken, wo potenzielle Mitarbeiter auf Sie aufmerksam werden. Gemeinsam bearbeitete Challenges für einen wohltätigen Zweck tragen ebenso dazu bei, dass Sie als Unternehmen gesehen werden, dass für mehr als nur den wirtschaftlichen Erfolg arbeitet.

Kontaktieren Sie uns noch heute, um unsere Erfolgsstory zum Thema Employer Branding anzufordern und ein kostenloses Beratungsgespräch zu vereinbaren.

 

Loading cart ⌛️ ...